Mit 1 Franken pro Tag zu mehr Nachhaltigkeit – Synesgy Community

Diese Community wurde ins Leben gerufen, um KMU dabei zu helfen, sich mit den aktuellen und komplexen ESG-Anforderungen vertraut zu machen. Unser Ziel ist es, sie bei der Zertifizierung auf unserer Synesgy Plattform zu unterstützen und ESG erfolgreich als integralen Bestandteil ihrer Geschäftsstrategie zu implementieren.

Warum Sie ein Teil unserer Synesgy Community werden sollen?

Effizient zum Zertifikat: Erhalten Sie relevante Checklisten zur Vorbereitung auf die Synesgy-Zertifizierung vorab und profitieren Sie von einem geführten Prozess, unsere ESG Zertifizierung effizient und zeitoptimiert durchzuführen. Wir unterstützen Sie ebenfalls bei der Umsetzung der Handlungsempfehlungen um Ihre Bewertung über die Zeit zu verbessern

Wissensaustausch: Nutzen Sie die Möglichkeit, an unseren Webinaren und Workshops zum Thema ESG teilzunehmen und Ihr Fachwissen zu erweitern und immer über die neusten Nachhaltigkeitsanforderungen informiert zu sein.

Lernen und Anwenden: Lernen Sie von Experten und Expertinnen mehr über ESG und wie Sie es in Ihrem Unternehmen korrekt anwenden können.

Vernetzung: Egal, ob virtuell oder bei persönlichen Veranstaltungen, knüpfen Sie wertvolle Kontakte mit anderen engagierten Unternehmern und Unternehmerinnen.

Unterscheiden Sie sich: Werden Sie Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit und fangen Sie rechtzeitig an - So unterschieden Sie sich nicht nur von Ihrer Konkurrenz, sondern können schon heute einen langfristigen Unterschied für Ihre Kunden machen.

Neueste Publikationen

Mit CRIF und Synesgy zur Transparenz in der Lieferkette von Meier Tobler

In einer wegweisenden Partnerschaft hat sich Meier Tobler mit CRIF zusammengeschlossen, um das Produkt Synesgy zu nutzen und damit auf Nachhaltigkeit zu setzen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Transparenz in der Lieferkette zu verbessern. Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung nachhaltiges Wirtschaften, insbesondere in der Haustechnikbranche. Doch warum setzt Meier Tobler so stark auf Transparenz in der Lieferkette?

15.01.2024

Glanzvolle Grüsse: Ein nachhaltiges Weihnachtsfest im Einklang mit der Umwelt

Weihnachten steht vor der Tür und viele von uns denken schon länger darüber nach, was wir schenken oder kochen werden. Aber wie wäre es, wenn wir uns dieses Jahr nicht nur auf das Kochen und Verschenken konzentrieren, sondern auch darauf, wie wir die Geschenke verpacken und woher wir die Lebensmittel für unser Festessen beziehen? Wir haben ein paar Tipps und Tricks für nachhaltige Feiertage.

18.12.2023

Nachhaltigkeit für Gross und Klein

Seit der Bundesrat im Juli 2023 bekannt gegeben hat, dass ab 2024 auch Grossunternehmen in der Schweiz einen Nachhaltigkeitsbericht einreichen müssen, stehen viele Unternehmen vor einer Herausforderung. Diese Herausforderung betrifft aber nicht nur Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitenden im Scope des neuen Gesetzes, sondern auch deren Lieferanten - also auch Kleinst- und Mittelunternehmen. Denn der Nachhaltigkeitsbericht bezieht sich nicht nur auf das eigene Unternehmen, sondern soll Transparenz entlang der gesamten Lieferkette schaffen.

09.11.2023

Rückblick auf den ersten CRIF ESG Event in der Schweiz!

Nebst leckeren Häppchen, köstlichen Getränken und interessierten Teilnehmer wurden spannende Vorträge rund um das Thema ESG gehalten. Dies ist den herausragenden Speaker zu verdanken. Darunter befanden sich Luca Bonaccorsi, Dr. Astrid Offenhammer, Richard Gaechter, Gabriel Marosi und Patrick Zimmerli. Die Führung durch diesen lehrreichen Nachmittag wurde von der Leiterin CRIF ESG Consulting Stefanie Egger übernommen.

06.11.2023