HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Index

Fragen zum CRIF ESG Score

Der CRIF ESG Score berechnet die Nachhaltigkeitsperformance einer Kapitalgesellschaft (im schweizer Handelsregister eingetragen) in einer Bewertungsskala von A - sehr gut bis E ungenügend.

Ein Grossteil der Schweizer Unternehmen (ca. 80%) wurden mit C und besser eingeschätzt und hat damit eine befriedigende bis sehr gute Nachhaltigkeitsperformance.

CRIF ESG Score Schweiz

Für die Berechnung des ESG-Scores haben wir CRIF-eigene Daten (z.B. Zusammensetzung Geschäftsleitung / zeichnungsberechtigte Personen männlich/weiblich, Website-Informationen zu nachhaltigkeitsrelevanten Themen via Web-Crawler) sowie weitere öffentlich verfügbare Daten (z.B. Energieverbrauch im Branchendurchschnitt angelehnt an Unternehmensgrösse / Umsatz, Informationen zum Standort, Energiemix der Schweiz (ohne Braunkohle, sehr «grüne Energie») verwendet und sind dabei internationalen Vorgaben für die Analyse der Daten gefolgt. Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde hat solche Empfehlungen veröffentlicht an die wir uns bei CRIF sowohl in der Schweiz als auch international halten.

 

Der ESG Score gibt eine erste Näherung zur Einschätzung Ihrer ESG-Performance, statistische Abweichungen können dabei nicht ausgeschlossen werden.

Die Einschätzung des ESG Scores findet einmal jährlich statt.


Der CRIF ESG Score basiert methodisch auf den Vorgaben der European Banking Authority sowie der CRIF Rating Agentur und setzt sich aus mehreren Bestandteilen zusammen - E (Umwelt), S (Sozial), G (Governance / Unternehmensführung).

Bestandteile ESG Score

CRIF AG verwendet für die Berechnung öffentlich verfügbare Daten (zB Statistisches Bundesamt, Open Street Map, Schweizer Nationalbank u.v.w.) sowie CRIF-eigene Daten (zB für die Zusammensetzung von Geschäftsleitung etc).

Zusätzlich sucht unser Web-Crawler nach Indikationen zur Nachhaltigkeit auf den Websites der Unternehmen (zB ob Nachhaltigkeitsreports publiziert werden oder ob einschlägige ISO-Zeritfizierungen vorhanden sind).


CRIF vertreibt den ESG Score der bewerteten im Handeslregister eingetragenen Kapitalgesellschaften an Unternehmen mit berechtigtem Interesse - z.B. im Procurement für die Nachhaltigkeitsanalyse von Zulieferern, bei Banken im Kontext der nachhaltigen Kreditvergabe im Firmenkundengeschäft. 

Der ESG Score hält beispielsweise bereits seit längerem beim Zugang zum Kapitalmarkt im europäischen Ausland Einzug. Unternehmen erhalten dort Finanzierungen von ihrer Bank oftmals nur noch nach Vorlage einer Nachhaltigkeitsbewertung.

In der Schweiz unterstützen wir Unternehmen dabei, sich frühzeitig mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen – auch wenn (noch) keine gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.


Der CRIF ESG Score basiert auf den genannten Schätzungen und Bewertungen.

Eine Anpassung, Anreicherung der Daten kann über die CRIF ESG Plattform Synesgy erfolgen. Dies kann einmalig kostenfrei durchgeführt werden über Link zur Synesgy Plattform

Auf Wunsch sehen wir ausserdem von einer Publikation des ESG Score ab - hierzu senden Sie uns bitte eine Email an CRIF ESG Team 

 


Nachhaltigkeit - Welchen Nutzen bringt das Ganze?

Je nach Unternehmensgrösse und regulatorischen Pflichten sind unterschiedliche ESG-Anforderungen einzuhalten. Aber auch wenn Ihr Unternehmen aktuell keiner Verpflichtung unterliegt, müssen Sie allenfalls Ihren Kunden gegenüber relevanten Nachhaltigkeits-Anforderungen genügen.

Je früher Sie sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzt, desto besser sind Sie vorbereitet, sowohl auf Deine Kundenanforderungen als auch auf zukünftige Regulationen. Erinnern Sie sich an den Stress, den die Umsetzung der DSGVO / GDPR machten. Bei Nachhaltigkeitsthemen wird es in der Schweiz ähnlich sein, denn die EU ist hier bereits mehrere Schritte voraus und deutlich strikter in der Regulation.

Sie ersparen sich, alles auf den letzten Drücker umsetzen zu müssen und Sie können sich in Ruhe vorbereiten. Ein Blick auf die EU-Regulationen zeigt, was auch in der Schweiz zu erwarten ist (Stichwort Lieferkettensorgfaltspflichtgesetz in Deutschland https://www.bmas.de/DE/Service/Gesetze-und-Gesetzesvorhaben/Gesetz-Unternehmerische-Sorgfaltspflichten-Lieferketten/gesetz-unternehmerische-sorgfaltspflichten-lieferketten.html wird in Zukunft sogar für Kleinunternehmen gelten)


Neben der Tatsache, dass wir etwas für die Umwelt tun müssen, und zwar jeder, können Sie für sich und Ihr Unternehmen festlegen, wie das Thema Nachhaltigkeit in den kommenden Jahren gehandhabt sein soll.

Manchmal sind es schon die kleinen Dinge, die einen Unterschied machen. Erstellen Sie beispielsweise eine Liste mit Nachhaltigkeitsaspekten, die Sie umsetzen wollen und lassen Sie sich auch von unserem Synesgy-Fragebogen inspirieren. Sie haben auch im Bereich Handlungsempfehlungen Anhaltspunkte (hierauf können Sie zugreifen, nachdem Sie Ihren Fragebogen eingereicht haben und das Zertifikat erhalten haben).

Ist Ihnen bewusst, wieviel CO2-Ausstoss Ihr Unternehmen produziert? Wie hoch ist der Frauenanteil in Ihrem Management? Oder welche Initiativen führt Ihr Unternehmen in Ihrer Gemeinde durch?


Nachhaltigkeit kann ein exzellenter Wettbewerbsvorteil für Sie sein. Die richtige Abgrenzung zur Konkurrenz sowohl im Kontext Kunden als auch beim Fachkräftemangel ist heutzutage wichtiger denn je.

Der Fokus auf Nachhaltigkeit und ESG könnte das ausschlaggebende Kriterium für Sie sein! Denn Nachhaltigkeit schafft Bewusstsein, Vertrauen und eine Zusicherung, dass Ihrem Unternehme die Umwelt genauso wichtig ist wie faire Entlohnung, Gleichstellung der Mitarbeitenden und eine gute Unternehmensführung. So haben Ihre Kunden ein gutes Gefühl, wenn sie bei Dir einkaufen und Fachkräfte sowie die "Gen Z" fühlen sich angezogen.

Dazu werden grosse Unternehmen immer strenger mit den Anforderungen an ihre Lieferanten. Mit einem ESG Zertifikat stellen Sie sicher, dass Sie auch in Zukunft noch all Ihre Kunden bedienen können, egal welche Regulationen für Nachhaltigkeit kommen. Denn Sie sind vorbereitet.

Zertifizieren Sie sich jetzt für Ihre stabile Zukunft. Einfach hier klicken.


Erinnern Sie sich, wie grosse Konzerne durch die Medien getrieben werden, weil sie «Greenwashing» betreiben? Sie senden Retour-Ware kreuz und quer durch Europa und entsorgen sie am Ende in einer Müllhalde, statt die Ware zu recyclen. Augenscheinlich, weil es sich nicht lohnt, nachhaltig zu sein. Aber stimmt das?

Sowohl Verbraucher als auch Fachkräfte wenden sich immer öfter ab von den «ganz Grossen» und suchen stattdessen Unternehmen, die verantwortungsvoll und nachhaltig mit Ressourcen umgehen, die Vertrauen erwecken. Verbraucher und Fachkräfte vertrauen den Unternehmen, denen sie glauben, dass sie einen Unterschied machen und dass sie auch langfristig ihre Mitarbeitenden, Kunde und Zulieferer schätzen und gute, nachhaltige Ware liefern.

Machen Sie den Unterschied! Bezeugen Sie Ihre Glaubwürdigkeit und Ihren Einsatz für Nachhaltigkeit und sicheren Sie sich wichtige Reputationspunkte durch die ESG Zertifizierung von CRIF.


  • Die gesetzlichen Anforderungen verpflichten Kapitalgeber zur nachhaltigen Investmentstrategie. ESG im Finanzsektor steht hoch im Kurs und bald wird jeder Kapitalnehmer neben einem guten Credit-Score und guter Bonität auch eine gute ESG-Bewertung vorlegen mussen. In der EU ist dies bereits grossflächiges Standardprozedere.

  • Fangen Sie also gleich heute an sich vorzubereiten und profitieren Sie von den Angeboten Ihrer Bank im ESG. Ein ESG-Zertifikat hilft, Vertrauen aufzubauen, relevante Berichterstattungen zu vereinfachen und verschafft Kostenvorteile am Kapitalmarkt.

  • Starten Sie noch heute


Gerade die nachrückende, jüngere Generation verlangt einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit von den Produkten und Dienstleistungen, die sie konsumieren - ebenso wie von ihren Arbeitgebern.

Machen Sie sich bereit, diese neue Zielgruppe zu erschliessen. Mit neuen Produkten, mit verbessertem Service, mit Ihrem Engagement für die Umwelt und vor allem, mit Ihrem ESG-Zertifikat als Nachweis, dass Ihnen Nachhaltigkeit wichtig ist. 

Es gibt immer Verbesserungspotenziale und immer neue Innovationen, mit denen neue Märkte erschlossen werden. Machen Sie dies nachhaltig, machen Sie es erfolgreich, aber machen Sie es mit ESG-Zertifikat!


Auch Ihre Investoren legen Wert auf Sicherheit und langfristigen Erfolg. Mit einer ESG-Zertifizierung können Sie sie überzeugen, dass Ihnen Nachhaltigkeit wichtig ist und Sie sich auch um wichtige Themen wie gute Unternehmensführung, Diversität, Inklusion und Gleichstellung kümmern.

Gerade hier bestehen starke Wettbewerbsvorteil


Konsumenten treffen immer bewusstere Kaufentscheidungen. Wo kommen die Produkte her? Wie werden sie hergestellt? Wie viel Chemie ist enthalten? Wie geht es den Angestellten, die die Produkte produzieren? Gibt es bereits eine Kreislaufwirtschaft?

Konsumenten sind oft bereit, für nachhaltige Produkte auch etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Gleichzeitig haben sich «Greenwashing-Skandale» in Zeitungen etabliert und die Verunsicherung ist gross. Ist alles grün, auf dem grün steht?

Unterstützen Sie Ihre Kunden und schaffen Sie mit einer weltweit anerkannten ESG-Zertifizierung Transparenz und Sicherheit. Kümmeren Sie sich um eine ehrliche, transparente Berichterstattung, um nachhaltiges Wirtschaften und verbessern Sie sich von Jahr zu Jahr. Starten Sie heute mit dem ESG-Zertifikat CRIF! Melden Sie sich direkt oben mit Klick auf den Button an.


Für Ihren Verwaltungsrat / Ihr Management Team sollten Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Diversität & Inklusion sowie eine gute Unternehmensführung die Grundpfeiler Ihres Unternehmenserfolgs sein.

Natürlich können Sie mehr tun und sich an internationalen Standards messen. Denn ESG ist keine «Check-the-box» Pflichtübung, sondern ein nachhaltiges Managementverständnis.

Dabei ist es wichtig, dass Sie ökonomisch handeln, langfristig Gewinne schreiben und gleichzeitig auf Ihre ESG-Kriterien achtet – ja, BEIDES ist möglich.

Fangen Sie mit einer ESG-Zertifizierung an und verbessern Sie Ihre ESG-Strategie von Jahr für Jahr. Wir unterstützen Sie gerne dabei.


Fragen zu Synesgy - Videoinstruktionen

Wenn es schnell gehen soll und Sie direkt Videoanleitungen suchen - dann sind Sie hier genau richtig.

Klick Dich rein in unsere Tutorials --> einfach diesem Link folgen


Fragen zu Synesgy – Erste Schritte:

Wenn Du Dich auf https://service.synesgy.com/ch/register?lang=de-de registriert hast, erhältst Du eine Email mit Deinen Anmeldedaten. Dort hast Du alle Informationen, die Du für die Anmeldung benötigst. Speichere Dir also diese Mail irgendwo ab, wo Du es auch wieder findest 😊

Für weitere Details haben wir Dir ausserdem ein Tutorial aufgenommen --> hier klicken

Falls Du Dein Passwort vergessen hast, kannst Du dies auf der Login-Seite https://service.synesgy.com/ch/?lang=de-de einfach neu beantragen – oder Du klickst direkt hier: https://service.synesgy.com/ch/forgot-password?lang=de-de


Falls Du Dein Passwort vergessen hast, kannst Du dies auf der Login-Seite https://service.synesgy.com/ch/?lang=de-de einfach neu beantragen – oder Du klickst direkt hier: https://service.synesgy.com/ch/forgot-password?lang=de-de


Dein Synesgy-Zertifikat erhältst Du, indem Du Dich auf https://service.synesgy.com/ch/register?lang=de-de registrierst. Du bekommst dann Deine Zugangsdaten zugeschickt (checke auch den Spam-Ordner). Melde Dich dann bei Synesgy an, wie es im Email steht. Von dort kannst Du den Fragebogen komplett ausfüllen und ihn dann ganz am Ende des Fragebogens einreichen.

Fragen zum Ausfüllen des Fragebogens findest Du unter der Rubrik «Fragen zu Synesgy – Allgemein»


Fragen zu Synesgy – Basisinformationen:

Der Fragebogen ist in 5 Teile aufgeteilt: mit Fragen zum Businessablauf, zu Umwelt, Sozialem, zur Unternehmensführung und zu Industriespezifika

Es gibt mehrere Arten von Fragen:  Fragen mit Optionsfeldern (runden Kreisen), hier können Sie 1 Antwort wählen; Fragen mit Check-Boxen (kleine Quadrate mit Häkchen) – hier können Sie mehr als 1 Antwort auswählen; Eingabefelder für Zahlen oder Text sowie Bereiche in denen Dokumente hochzuladen sind.

Die Fragen mit * gekennzeichnet, sind Pflichtfragen – diese MÜSSEN ausgefüllt werden. Alle anderen Fragen sind freiwillig. Wir empfehlen jedoch DRINGEND, auch die freiwilligen Fragen auszufüllen. Diese helfen bei der Nachhaltigkeitssteuerung und Ihren Geschäftspartnern bei der Identifikation wichtiger Informationen.


Nachdem Sie den Fragebogen komplett ausgefüllt haben, werden alle Ergebnisse automatisch gemäss den Vorgaben von CRIF Ratings (unserer Ratingagentur) ausgewertet und Ihr ESG Score ermittelt. Dieser liegt zwischen A für sehr gut bis E. Ausserdem wird für jeden der fünf Teilbereiche ein eigener Score ausgewertet. Schliesslich finden Sie noch Ihre Performance für die einzelnen Abschnitte des Fragebogens im pdf zum Fragebogen sowie in der Schaltfläche "Score".

Alle Informationen zum Score können Sie herunterladen (scrolle bei Deinem Fragebogen ganz nach unten und klicke auf den entsprechenden Button) - dabei können Sie auswählen, ob sie nur Ihr Zertifikat herunterladen wollen (bzw. via Code auf Ihre Website stellen möchten) oder den gesamten Fragebogen inkl. Bewertung.


Der Fragebogen deckt die wichtigsten Anforderungen internationaler Standards (Sustainable Development Goals der UNO, die Standards der Global Reporting Initiative sowie weitere nationale und internationale Anforderungen) ab. Hierfür sind einige detaillierte Fragen nötig, um auch die internationale Anerkennung durch UN Global Compact und GRI sicherzustellen.

Wir wissen, dass der Fragebogen gerade für kleinere Unternehmen etwas herausfordernd ist – warum er trotzdem einen Mehrwert liefert, kannst Sie hier nachlesen: Hier Klicken


Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir erarbeiten gerade eine ganze Online-Bibliothek mit Videos, kurzen Trainings und allen weiteren wichtigen Informationen. Tutorials

Relevante Fragen richten Sie bitte direkt an uns: Klicken Sie einfach hier

Sie können Sich auch einfach direkt bei uns melden und sich ein Gespräch mit unserem ESG-Team buchen HIER KLICKEN

Bitte scrollen Sie dort ganz nach unten zu den Kontakt-Auswahlmöglichkeiten.


Der Fragebogen deckt die wichtigsten Anforderungen internationaler Standards (Sustainable Development Goals der UNO, die Standards der Global Reporting Initiative, die Anforderung der European banking Authority sowie weitere nationale und internationale Anforderungen) ab. Die genauen Rechtsgrundlagen findest Du jeweils neben den Fragen mit den Abkürzungen GRI bzw. SDG und dem jeweiligen Standard, auf den sie verweisen.

Das bedeutet, dass Du mit dem Ausfüllen des Fragebogens auch diesen international renommierten Anforderungen entsprichst.


Der Normalpreis für das Zertifikat und die Nutzung der Plattform Synesgy ist 180 CHF netto jährlich. 

Für verschiedene Verbände (z.b. SKV-Mitglieder) gewähren wir einen Rabatt. Frag gleich bei Deinem Branchenverband nach.


Wenn Sie sich bei Synesgy registrieren erhalten Sie kurze Zeit später eine Rechnung. Diese bezahlen Sie einfach fristgerecht. So können Sie Synesgy sowie das Synesgy ESG Zertifikat nutzen und es so oft herunterladen, wie wie Sie es brauchen.

Das Zertifikat wird jährlich erneuert und Sie erhalten automatisch jährlich wieder eine Rechnung.

Natürlich können Sie jederzeit den Vertrag kündigen - senden Sie uns einfach eine Email --> hier klicken 

Später wird es auch die Möglichkeit geben, direkt per Kreditkarte zu bezahlen


Erst einmal – durchatmen. Wir sind nicht in der Schule.

Ihre ESG-Bewertung sagt in einem ersten Schritt einmal nichts über Sie und Ihre Unternehmen selbst aus. Die Bewertung zeigt auf, wie gut Sie bei der Einhaltung internationaler Nachhaltigkeitsstandards abschneideden. Diese Standards sind noch relativ neu und auf grosse Konzerne zugeschnitten. Möglicherweise stehen Sie  noch am Anfang Ihrer Nachhaltigkeitsreise und Sie haben bisher noch nicht viele Daten gesammelt und wenig gesetzliche Nachhaltigkeits-Bestimmungen, die Sie einhalten müssen. Ausserdem beginnen Sie ja gerade erst, sich mit Nachhaltigkeit zu beschäftigen.

Damit ist es völlig ok, erst einmal eine tiefere Bewertung zu bekommen. Denn das wichtigste ist, Sie haben damit ANGEFANGEN. 

Sie haben sich entschieden, den Fragebogen auszufüllen und haben damit gezeigt, dass Sie etwas für Ihre Nachhaltigkeit zu tun. Sie haben den ersten Schritt gemacht und von jetzt an verbessern Sie sich stetig.

Die Synesgy-Plattform stellt einen Massnahmenplan zur Verfügung (diesen finden Sie auf der Plattform unter der Rubrik "Handlungsempfehlungen" direkt neben dem Fragebogen und Ihrem Score). Dort finden Sie pro Fragebogenabschnitt erste Informationen für Verbesserungspotenzial.  auch der Fragebogen selbst gibt mit den Antwortoptionen weitere Hinweise auf Potenziale.

CRIF bietet ausserdem Beratungsdienstleistungen rund um ESG Strategien und die Score-Verbesserung an. Mehr dazu finden Sie in der Rubrik «Fragen zum weiteren ESG Angebot von CRIF».

Wir stehen als Ihnen als starker Partner! 

Nutzen Sie das Synesgy Zertifikat auch heute schon. Es ist der Beweis, dass Sie mit Ihren Bestrebungen für mehr Nachhaltigkeit gestartet sind. Die Note ist dabei in erster Linie einmal egal.

Es ist ein bisschen wie mit einem Fitnessstudio – dieses nutzen Sie ja, um Ihren Körper zu entwickeln und nicht erst, wenn Sie Ihren Traumkörper erreicht haben?

Wir gratulieren Ihnen auf jeden Fall, dass Sie Teil von Synesgy sind und sich mit Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Seien stolz auf sich und machen Sie einfach weiter. Wir helfen Ihnen gerne!


Sie können Ihr Ergebnis für die Re-Zertifizierung in einem Jahr verbessern, wenn Sie den Punkten der Handlungsempfehlungen folgen. Machen Sie sich Gedanken, wie die ESG-Strategie Ihres Unternehmens langfristig aussehen kann.

Klingt herausfordernd? Wir helfen Ihnen gerne! Dafür sind wir und unser ESG Consulting Team da.

Wie wir Sie konkret unterstützen, finden Sie in der Rubrik «Fragen zum weiteren ESG Angebot von CRIF».


Fragen zu Synesgy - Dein Zertifikat

Ihren Fragebogen und das Zertifikat können Sie einfach über den entsprechenden Button am Ende des Fragebogens herunterladen. Ihr Zertifikat entspricht nachfolgendem Beispiel, wenn Sie einen ESG Score von A bis C erhalten haben

Synesgy Zertifikat

 

Mit einer D oder E Bewertung, erhalten Sie ein Zertifikat aktuell ohne Bewertung, das Sie ebenfalls verwenden können.


Fragen zu Synesgy – Lieferkette:

Die Synesgy Plattform kann auch zur Bewertung Ihrer Lieferanten genutzt werden. Du haben die Möglichkeit, Ihre Lieferanten auf die Plattform einzuladen und Ihre Lieferantenportfolio auszuwerten.

Gerne stellen wir Ihnen hierzu ein entsprechendes Angebot. 

Unter der Rubrik Angebot --> Corporate finden Sie die richtigen Informationen und können uns direkt kontaktieren - klicke einfach hier 


Unter der Rubrik Angebot --> Corporate finden Sie die richtigen Informationen und können uns direkt kontaktieren - klicke einfach hier 


Fragen zu Synesgy - Technisch

Bitte kontaktieren Sie hierfür das Synesgy-Support Team via Email --> hier klicken